Ausstellung

Nationalsozialismus Ausstellung

im Polizeipräsidium Bielefeld vom 12. November bis 12. Dezember 2014

Welche Rolle spielte die Polizei im dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte? Waren Polizisten im nationalsozialistischen Staat Helden oder Monster? Betrachten wir die Polizei im NS-Staat einmal aus heutiger Sicht und regen einen Diskurs darum an!

weiterlesen…

Nationalsozialismus Ausstellung

ab 19. Oktober 2014 in der Polizeidirektion Osnabrück

Welche Rolle spielte die Polizei im dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte? Waren Polizisten im nationalsozialistischen Staat Helden oder Monster? Betrachten wir die Polizei im NS-Staat einmal aus heutiger Sicht und regen einen Diskurs darum an!

weiterlesen…

10.10.2014 | Kategorien: Ausstellung, Veranstaltungen

im Haus kirchlicher Dienste in Hannover vom 20. Oktober bis 14. November 2014

Man mag es kaum glauben, aber die ersten Frauen erstritten sich die Einstellung in den Polizeidienst schon zu einer Zeit, als ihre männlichen Kollegen noch Pickelhauben trugen. Danach gab es in den 20er Jahren Schutzpolizistinnen in Uniform ebenso, wie Kriminalbeamtinnen mit Dienstmarke und in dunklen Mänteln. Doch trotz dieser langen Tradition dauerte es noch viele Jahrzehnte, bis die Frau Polizistin ebenso zur Selbstverständlichkeit wurde, wie ehedem der Schutzmann oder der Herr Kommissar. weiterlesen…

16.05.2014 | Kategorien: Ausstellung

„Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft“ auf Reise quer durch Deutschland – 15. Mai bis 16. Juli 2014 in Villingen

(D. Götting) Am 15. Mai veranstaltete die Hochschule für Polizei Baden-Württemberg ein Forum unter dem Titel: „111 Jahre Männer und Frauen in der Polizei – eine Herausforderung der heutigen Zeit und Erwartungen der Generationen“. Dazu unterstützte das Polizeimuseum Niedersachsen diese Veranstaltung mit der Wanderausstellung „Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft“. weiterlesen…

09.04.2014 | Kategorien: Ausstellung
Nationalsozialismus Ausstellung

Polizeiinspektion Göttingen präsentiert Ausstellung ab 30. April 2014

In der Zeit vom 30.04. bis 04.06.14 ist im Dienstgebäude der Polizeiinspektion Göttingen in der Otto-Hahn-Straße 2 die Ausstellung: „Ordnung und Vernichtung – Die Polizei im NS-Staat“ zu Gast.

Die umfangreiche Wanderausstellung thematisiert den Beitrag der deutschen Polizei zum nationalsozialistischen Terrorregime. Die Polizei war ein zentrales Herrschaftsinstrument des NS-Staates. Von seinen Anfängen bis zu seinem Untergang konnte er sich auf die Polizei stützen – auch im Bereich des Landes Niedersachsen. weiterlesen…