Aktuelles

28.10.2012 | Kategorien: Ausstellung, Veranstaltungen

Minister Schünemann eröffnet die Ausstellung „Ordnung und Vernichtung – Die Polizei im NS-Staat“

Am 20. September 2012 wurde die Ausstellung vor 160 Gästen in der Wandelhalle des Landtages durch den Landtagspräsidenten Hermann Dinkla eröffnet. In seinem Grußwort bezeichnete Minister Uwe Schünemann die Präsentation als einen wegweisenden Beitrag zur kritischen Reflexion der jüngeren Polizeigeschichte. Die Ausstellung zeige eindringlich auf, wie tief das Personal der Polizei zwischen 1933 und 1945 in die Verbrechen des NS-Staates verstrickt war. weiterlesen…

28.10.2012 | Kategorien: Literatur

Verbrannt, verkauft – vergessen? : zur Geschichte der Liegenschaft Leonhardplatz 1 in Braunschweig / Erich Bünte; Hans-Hermann Deter; Helmut Dohr. [Hrsg.: Freundeskreis Braunschweiger Polizeigeschichte im Förderkreis der Polizeigeschichtlichen Sammlung Niedersachsen e.V.] weiterlesen…

28.01.2012 | Kategorien: Allgemein, Polizeimuseum
polizeimuseum

Alles mach’ neu?! Neuer Name, neuer Ort, neue Menschen. Alles Alte weg? Nein. Das Ende meines 10-jährigen Bestehens in Hannovers Göttinger Chaussee 76 begann mit meiner Umbenennung zum Polizeimuseum Niedersachsen in Nienburgs Innenstadt. Nach leisen und lauten, internen und externen kritischen Tönen über den Verlust des Hackebeils in Niedersachsens Hauptstadt, höre ich im ersten Monat in der Weserstadt kein negatives Urteil. weiterlesen…

28.10.2011 | Kategorien: Allgemein, Polizeimuseum, Veranstaltungen
Polizeimuseum in Nienburg

Nach Abwesenheit aus der Museumswelt Hannovers melden wir uns nun wieder zur Eröffnung des neuen Polizeimuseums in Nienburgs Innenstadt an der Weser. In der Langen Straße 20/22 wird am kommenden Montag, den 31. Oktober 2011 die Polizeigeschichtliche Sammlung in teils neuem Gewand wieder zu besuchen sein. weiterlesen…

06.07.2011 | Kategorien: Polizeimuseum

Ein großes Feuerwehraufgebot sorgte am 5. Juli gegen 12 Uhr in der Göttinger Chaussee 76 für Aufsehen. Eine nicht alltägliche Übung, wenn man mal einen Streifenwagen aus luftiger Höhe bergen muss… Ramon Schmieder rückte am 5. Juli gegen 12 Uhr mit 15 Kollegen der Feuerwehr Hannover und schwerem Gerät zur Bergung des Wahrzeichens der Polizeigeschichtlichen Sammlung in der Göttinger Chaussee in Hannover an. weiterlesen…