Frauen

20.11.2014 | Kategorien: PoliZeitGeschichten
Weibliche Polizei an der Pferdemarktkaserne Nachkriegszeit

Autor: Manfred Rautenberg

Geschichte hat immer etwas mit persönlichem Erleben zu tun, sei es, ich erlebe es als Zeitzeuge, sei es, dass ich Geschichten aus alter Zeit an einem Kaffeetisch erzählt bekomme oder auch in Archiven forsche. Ich merke es oft nicht, aber Geschichte berührt immer. So ist auch meine persönliche Erfahrung, die ich hier in Bezug auf ein Gebäude erzählen möchte. weiterlesen…

10.10.2014 | Kategorien: Ausstellung, Veranstaltungen

im Haus kirchlicher Dienste in Hannover vom 20. Oktober bis 14. November 2014

Man mag es kaum glauben, aber die ersten Frauen erstritten sich die Einstellung in den Polizeidienst schon zu einer Zeit, als ihre männlichen Kollegen noch Pickelhauben trugen. Danach gab es in den 20er Jahren Schutzpolizistinnen in Uniform ebenso, wie Kriminalbeamtinnen mit Dienstmarke und in dunklen Mänteln. Doch trotz dieser langen Tradition dauerte es noch viele Jahrzehnte, bis die Frau Polizistin ebenso zur Selbstverständlichkeit wurde, wie ehedem der Schutzmann oder der Herr Kommissar. weiterlesen…

16.05.2014 | Kategorien: Ausstellung

„Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft“ auf Reise quer durch Deutschland – 15. Mai bis 16. Juli 2014 in Villingen

(D. Götting) Am 15. Mai veranstaltete die Hochschule für Polizei Baden-Württemberg ein Forum unter dem Titel: „111 Jahre Männer und Frauen in der Polizei – eine Herausforderung der heutigen Zeit und Erwartungen der Generationen“. Dazu unterstützte das Polizeimuseum Niedersachsen diese Veranstaltung mit der Wanderausstellung „Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft“. weiterlesen…

08.09.2013 | Kategorien: Ausstellung

Das Polizeipräsidium Stuttgart lädt ein: „Aufstieg und Fall der Polizeiassistentin Henriette Arendt“

Der Polizeihistoriker Dr. Dirk Götting (Polizeiakademie Niedersachsen) berichtet interessante Einzelheiten aus der bewegenden Geschichte der deutschlandweit ersten Frau im Polizeidienst: Henriette Arendt. weiterlesen…

25.06.2013 | Kategorien: Polizeimuseum

vom 4. bis 6. Juli 2013 im Polizeimuseum Niedersachsen

Im Polizeimuseum findet vom 4. bis 6. Juli das 24. Kolloquium zur Polizeigeschichte statt. Es wird ein breiter Strauß von Themen angeboten. Die Veranstaltung wird seit fast einem Vierteljahrhundert durch viel Idealismus am Leben gehalten und nimmt eher noch an Elan zu. weiterlesen…