Fahrzeuge

28.07.2016 | Kategorien: Polizeimuseum, Veranstaltungen

Wer einmal gesehen hat, wie der Fahrer eines Mercedes Benz 300 SL mit Flügeltüren seinem Fahrzeug entsteigt, der glaubt kaum ein Auto vor sich zu haben, das über 60 Jahre auf dem Blech hat. Es sieht eher aus wie das Requisit eines Sience-Fiction Films. weiterlesen…

21.03.2016 | Kategorien: PoliZeitGeschichten

 – eingesetzt als Funkstreifenwagen bei der Polizei in Niedersachsen, Verkehrspolizeistaffel Hannover-Ahlem

Autor: Joachim Ulber

Nach meiner dreijährigen Ausbildung zum Polizeibeamten wurde ich am 01. April 1971 zur Bezirksregierung Hannover, Motorisierten Verkehrsstaffel Hannover (im Volksmund „Autobahnpolizei“), in 3011 Ahlem, Turmstr. 1, versetzt. Dies war und ist bis heute die größte Verkehrspolizeistaffel in Niedersachsen. weiterlesen…

10.02.2015 | Kategorien: Allgemein, PoliZeitGeschichten

Autor: Joachim Ulber

Weiße Mäuse, woher kommt der Begriff?
Den Begriff „Weiße Mäuse“ haben viele Mitbürger in der Vergangenheit benutzt als freundlich gemeinte Bezeichnung der Verkehrspolizisten. Doch wieso ausgerechnet „Weiße Mäuse“? weiterlesen…

22.05.2014 | Kategorien: Polizeimuseum

Unser VW Cabrio ist wieder zuhause. Am 22. Mai fuhr Patin Fa. Gessner & Jacobi in Begleitung des Direktors der Polizeiakademie Niedersachsen im Polizeimuseum mit unserem Schmuckstück vor. Förderkreismitglied Hermann Fraatz zeichnet verantwortlich für den erfolgreichen und guten Kontakt zu der Autowerkstatt aus Hannover, die sich mit viel Liebe um unser wertvollstes Exponat gekümmert hat. Nach einem kleinen Kuraufenthalt in Hannover steht das Cabrio nun wieder für unsere Besucher zum Schauen im Erdgeschoss des Museums. weiterlesen…