Dienststellen

06.10.2016 | Kategorien: Polizeimuseum, PoliZeitGeschichten

Autor: Dr. D. Götting

Manches Ding braucht seine Zeit, damit es gelingt – und dann muss auch noch die Gelegenheit stimmen und eine richtige Portion Glück dabei sein. So ein besonderer Umstand ereignete sich bei der Suche nach dem Verbleib des alten Kriminalmuseums, dem Vorgänger unseres heutigen Polizeimuseums in Nienburg.

Im Jahr 2001 erfuhr ich mit Erstaunen, dass es bereits im Kaiserreich ein Kriminalmuseum im Dienstgebäude des Polizeipräsidiums in Hannover gegeben hatte. Doch ist darüber nur wenig bekannt und kaum ein Exponat hat die Zeiten überdauert. Ein undeutliches Schwarzweißfoto aus einem Zeitungsartikel von 1926 liefert einen der wenigen bildlichen Beweise für die Existenz dieses Museums. weiterlesen…

19.07.2016 | Kategorien: Allgemein, PoliZeitGeschichten

Autor: Manfred Rautenberg

Einen ersten Einstieg in die allgemeine Geschichte des Dorfes Ganderkesee bietet die Website des Orts-und Heimatsvereins Ganderkesee. Die ersten hier bekannten Erwähnungen einer Polizeidienststelle in der Gemeinde Ganderkesee stammen aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Zeiten davor liegen noch im Dunklen, sind aber aus den allgemeinen Entwicklungen des Polizeiwesens ableitbar. weiterlesen…

18.12.2014 | Kategorien: PoliZeitGeschichten
Abschiedsfeier

Autor: Manfred Rautenberg

Erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts entwickelte sich im Oldenburger Land eine eigenständige Polizei- erst als „Corps der Policeydragoner“ , dann als Landdragonercorps und ab 1867 als „Gendarmeriekorps Oldenburg“. weiterlesen…

02.12.2014 | Kategorien: PoliZeitGeschichten
Verkehrspolizeistaffel Delmenhorst vor dem Dienstgebäude in Delmenhorst, Annenheider Straße (Archiv Polizei Delmenhorst)

Autor: Manfred Rautenberg

Die Sicherung der Verkehrswege ist seit altersher eine der Aufgaben der Polizei, egal wie sie sich in der jeweiligen Zeit nannte oder organisierte. Die Reiter des „Corps der Polizeydragoner“ und des „Oldenburger Gendarmeriecorps“ dürften eher beschauliche Ausritte auf den Straßen ihrer Zeit gehabt haben, allerdings liegt die Vermutung nahe, das die Aufstellung einer eigenständigen Polizeitruppe im Oldenburger Land ihre guten Gründe hatte. Das Aufkommen von Kraftfahrzeugen brachte eine Entwicklung in Gang, die auch im Polizeibereich weitreichende Folgen hatte. weiterlesen…

20.11.2014 | Kategorien: PoliZeitGeschichten
Weibliche Polizei an der Pferdemarktkaserne Nachkriegszeit

Autor: Manfred Rautenberg

Geschichte hat immer etwas mit persönlichem Erleben zu tun, sei es, ich erlebe es als Zeitzeuge, sei es, dass ich Geschichten aus alter Zeit an einem Kaffeetisch erzählt bekomme oder auch in Archiven forsche. Ich merke es oft nicht, aber Geschichte berührt immer. So ist auch meine persönliche Erfahrung, die ich hier in Bezug auf ein Gebäude erzählen möchte. weiterlesen…

12