Aktuelles

20.04.2017 | Kategorien: Allgemein, Polizeimuseum

Am Dienstag, 25. April bleibt das Polizeimuseum Niedersachsen aus betrieblichen Gründen geschlossen.

26.02.2017 | Kategorien: Ausstellung, Veranstaltungen
Nationalsozialismus Ausstellung

3. bis 30. April bei der Polizeidirektion Oldenburg

Welche Rolle spielte die Polizei im dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte? Waren Polizisten im nationalsozialistischen Staat Helden oder Monster? Betrachten wir die Polizei im NS-Staat einmal aus heutiger Sicht und regen einen Diskurs darum an!

weiterlesen…

07.04.2017 | Kategorien: Allgemein, Veranstaltungen
reformation

Vortragsveranstaltung am 26. April in der Polizeiakademie Niedersachsen

Was hat die Polizei mit der Reformation zu tun? Diese Frage beschäftigte Dr. Dirk Götting, Polizeimuseum Niedersachsen, und Frank Waterstraat vom Kirchlichen Dienst in Polizei und Zoll der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen. Am Mittwoch, 26. April, 17.30 Uhr, stellen sie ihre Erkenntnisse in zwei Vorträgen in der Polizeiakademie vor. Schirmherr Ralf Meister, Landesbischof von Hannover, wird ein Grußwort sprechen. Für musikalische Begleitung sorgt der Gospelchor GOOD NEWS aus Isernhagen. Die Veranstaltung ist kostenlos. weiterlesen…

07.04.2017 | Kategorien: Allgemein, PoliZeitGeschichten, Veranstaltungen
Grohnde 1977

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat sich mit den Ausstellungen „Ordnung und Vernichtung – Die Polizei im NS Staat“ und „Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft“ in den letzten Jahren intensiv mit polizeirelevanten Geschichtsthemen auseinandergesetzt. Anlässlich des Jahrestages des Polizeieinsatzes vor 40 Jahren am Bauzaun des AKW Grohnde am 19. März 1977 weiterlesen…

22.03.2017 | Kategorien: Literatur, Polizeimuseum
Verein gegen Vergessen

Verein „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.“ würdigt Polizeiakademie mit Übergabe einer besonderen Büchersammlung weiterlesen…

123...1020...»