Aktuelles

07.06.2016 | Kategorien: PoliZeitGeschichten

Autorin: Annerose R. Windeler

Was dieses Buch eigentlich soll

Diese Geschichten sind „gesammelte Werke“ entstanden über viele Jahre hinweg. Es sind Schusselgeschichten, wahre Geschichten und Phantasiegeschichten. Immer aber habe ich mich dabei in einem Zustand von Übermut befunden und Gefühle und Erlebnisse auf diese Art heraus lassen tnüssen. Nehmt euch von diesen Geschichten, was euch gefällt und betrachtet das Ganze mit einem Augenzwinkern. weiterlesen…

28.02.2016 | Kategorien: Polizeimuseum

NIENBURG (mie) – Eine Landtagsanfrage zur Thematik „Bearbeitung
von ungeklärten Altmordfällen ab 1980″ bei der Nienburger Polizei führte zum Auffinden
von Kriminaltagebüchern aus den Jahren 1934 bis 1945.

Bei der Sichtung der alten Mordakten auf dem Dachboden des Dienstgebäudes stießen
die Ordnungshüter auf einen ungewöhnlichen Fund. weiterlesen…

28.01.2016 | Kategorien: Veranstaltungen
Logo Förderkreis

Die Mitglieder des Förderkreises der Polizeigeschichtlichen Sammlung treffen sich am Donnerstag, 11. Februar 2016 im Polizeimuseum in Nienburg zur jährlichen Hauptversammlung. Unsere Planungen und Vorhaben für das kommende Jahr werden im Anschluss hier vorgestellt.

07.12.2015 | Kategorien: Ausstellung, Polizeimuseum

„Wendezeit im Polizeimuseum“ – Unter diesem Titel zeigt das Polizeimuseum in Nienburg über den Jahreswechsel eine Plakatausstellung über den Weg zur deutschen Einheit vor 25 Jahren.

Der Bogen der Themen reicht vom Mauerfall, über die schwierigen Verhandlungen mit den einstigen Siegermächten des Zweiten Weltkrieges, bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit dem historischen Erbe der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik. weiterlesen…

09.11.2015 | Kategorien: PoliZeitGeschichten

Autor: Gerhard Kulawenski

Mit Beginn der Industrialisierung und den damit verbundenen Landfluchten von Menschen in die Großstädte von Anfang des 19. Jh.s, bis zu Beginn des 20. Jh.s begann auch eine rasante Steigerung des Alkoohlkonsums mit den sich daraus entwickelten Elendszuständen und den Gefahren für die Sicherheit und Ordnung. weiterlesen…