Aktuelles

29.02.2024 | Kategorien: Allgemein, PoliZeitGeschichten

Autor: Manfred Rautenberg

Wenn man sich aufmacht, die Geschichte der Polizei Brake zu schreiben bzw. sie zu suchen, so braucht das viel Interesse, Geduld und auch eine Verbindung zum Thema. Diese Verbindung besteht bei mir darin, dass ich den Berufsweg des Polizeibeamten gewählt hatte und 1982 nach bestandenem Fachlehrgang 3 dem damaligen Polizeiabschnitt Wesermarsch als Dienstabteilungsführer in Brake zugewiesen wurde. weiterlesen…

06.01.2024 | Kategorien: Allgemein, PoliZeitGeschichten

Autor: Manfred Rautenberg

Sieht man sich die heutige niedersächsische Polizei an, so nimmt man sie als leistungsstark und mit erheblicher Personalstärke ausgestattet wahr. Das war nicht immer so. In den Anfängen der Polizei im Oldenburger Land waren es eher bescheidene Umstände. weiterlesen…

11.12.2023 | Kategorien: Allgemein

Deutsche Gesellschaft für Polizeigeschichte e.V. tagt in Nienburg

Unermüdliche Botschafter*innen für Polizeigeschichte – das ist wohl eine treffende Beschreibung für die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Polizeigeschichte. Vorletztes Wochenende, am 24. und 25. November, traf sich der Verein zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Hotel Weserschlößchen in Nienburg. Andrea Marquardt als Stellvertreterin des Direktors der Polizeiakademie Niedersachsen ließ es sich nicht nehmen, die Teilnehmenden persönlich zu begrüßen. Sie unterstrich damit den besonderen Stellenwert, den die polizeigeschichtliche Forschungs- und Bildungsarbeit inzwischen in der Polizei Niedersachsen einnimmt. weiterlesen…

15.09.2023 | Kategorien: Allgemein

Autorin: Barbara Riegger

Ein kalter Schauer läuft über den Rücken – das ist sicherlich eine häufige Reaktion, die Besucher*innen der Gedenkstätte Esterwegen erfasst. Esterwegen gehörte zu einem der ersten, durch die Nationalsozialisten errichteten Konzentrationslager. Am selben Ort, an demsich heute Besucher*innen über dessen Geschichte informieren, mussten Menschen schon 1933 am eigenen Leib erfahren, was es heißt, wenn demokratische Rechtsstaatlichkeit und Menschenwürde für null und nichtig erklärt werden. weiterlesen…

11.09.2023 | Kategorien: Allgemein

18 angehende Polizist*innen der Polizeiakademie Niedersachsen konnten im Beisein von Landespolizeipräsident Axel Bockmann und dem Direktor der Polizeiakademie Carsten Rose, Israel besuchen. In Zusammenarbeit mit der Internationalen Schule für Holocaust-Studien Yad Vashem, wurden mehrtägige Workshops zur Polizeigeschichte durchgeführt, um die Sensibilität und das historische Verständnis der Polizeistudierenden mit Blick auf die Shoa zu schärfen. weiterlesen…