Aktuelles

20.10.2017 | Kategorien: Literatur, PoliZeitGeschichten

Bernhard Gelderblom:

Die als friedliche Veranstaltung geplante Anti-Atomkraft-Demo am 19. März 1977 eskalierte und ging als „Schlacht um Grohnde“ in die Geschichte ein. 40 Jahre später hat der Historiker Bernhard Gelderblom zahlreiche Bilder, Dokumente und Erfahrungsberichte für eine umfangreiche Ausstellung über diese Demonstration und die Anti-Atom-Bewegung im Weserbergland zusammengetragen. weiterlesen…

20.10.2017 | Kategorien: PoliZeitGeschichten

Julia Kreykenbohm: Mediengruppe Kreiszeitung (Hg.), Kreiszeitung (Syke) vom 13.10.2017

Willi Claassen hat seine Uniform, die er 1972 bei den Olympischen Spielen in München bekam, dem Polizeimuseum in Nienburg vermacht.

Nienburg – Von Julia Kreykenbohm. Der 38-jährige Polizeiobermeister sitzt im Auto und fährt in die Münchner Innenstadt. Er hat gerade seine Schicht als Mitarbeiter des Ordnungsdienstes bei den Olympischen Spielen beendet und freut sich nun auf ein Treffen mit seiner Frau, die die Großveranstaltung als Mitarbeiterin des NDR begleitet.

Willi Claassen kommt aus Hannover und ist einer von etwa 4000 Polizisten, die aus ganz Deutschland nach Bayern abkommandiert wurden, um die Kollegen in München zu unterstützen. Es ist das Jahr 1972…

Weiterlesen

20.10.2017 | Kategorien: Polizeimuseum, PoliZeitGeschichten
J. Ulber mit Stoptest

Sechs Jahre sind vergangen, seit das Polizeimuseum von Hannover nach Nienburg verlegt wurde. Der Umzug musste damals notgedrungen recht rasch verlaufen. Dies sorgt immer noch gelegentlich für die ein oder andere kleinere Überraschung. 

So fand sich kürzlich erst ein fast schon verloren geglaubtes Exponat wieder an: Es handelt sich um ein Exemplar eines in den 1950er Jahren entwickelten Bremsentestgeräts, des sogenannten „Norma-Stoptests“. Sorgfältig hatte man das Objekt 2011 für den anstehenden Transport nach Nienburg in „Ploppfolie“ verpackt – und es dann zusätzlich noch in einen großen „Postenstiefel“ (Filzüberschuh) gesteckt. weiterlesen…

26.09.2017 | Kategorien: Polizeimuseum, PoliZeitGeschichten
Olympia-Uniform 1972

Nienburg. Ein ganz besonderer Neuzugang zur Sammlung kann zurzeit im Polizeimuseum besichtigt werden: Eine Uniform, die 1972 während der Olympischen Sommerspiele in München getragen wurde. Die Uniform ist eine Schenkung des ehemaligen Polizeibeamten Willi Claaßen.

Lisanne Richter, studentische Praktikantin, hat die Geschichte zur Uniform für die Besucherinnen und Besucher des Polizeimuseums aufgearbeitet. Am Donnerstag, den 28. September, 16:00 Uhr, stellt sie diese in einer kostenlosen Kurzführung vor. weiterlesen…

25.09.2017 | Kategorien: Polizeimuseum, Veranstaltungen

25. bis 28. Oktober: Keine Chance für Einbrecher! 

Auch in diesem Jahr lädt die Polizeiinspektion Nienburg/ Schaumburg wieder zur Woche des Einbruchschutzes ins Polizeimuseum ein. Mehrere regionale Aussteller präsentieren die neuste Technik aus dem Bereich des Einbruchschutzes. Auch der Weiße Ring ist mit einem Stand vertreten. 

 

«...234...1020...»