Aktuelles

20.04.2017 | Kategorien: Allgemein, Polizeimuseum

Am Dienstag, 25. April bleibt das Polizeimuseum Niedersachsen aus betrieblichen Gründen geschlossen.

07.04.2017 | Kategorien: Allgemein, PoliZeitGeschichten, Veranstaltungen
Grohnde 1977

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat sich mit den Ausstellungen „Ordnung und Vernichtung – Die Polizei im NS Staat“ und „Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft“ in den letzten Jahren intensiv mit polizeirelevanten Geschichtsthemen auseinandergesetzt. Anlässlich des Jahrestages des Polizeieinsatzes vor 40 Jahren am Bauzaun des AKW Grohnde am 19. März 1977 weiterlesen…

22.03.2017 | Kategorien: Literatur, Polizeimuseum
Verein gegen Vergessen

Verein „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.“ würdigt Polizeiakademie mit Übergabe einer besonderen Büchersammlung weiterlesen…

19.04.2017 | Kategorien: Literatur

Verlagsmeldung:

In der deutschen Kriminalgeschichte ist der Fall des Fritz Haarmann (1879-1925) ohne Beispiel: Zwischen September 1918 und Juni 1924 – in den Wirren der Nachkriegszeit und der Inflation – tötete er in Hannover mindestens 24 junge Männer, indem er ihnen im Liebesrausch die Halsschlagader durchbiß.
„Kaum jemals ist ein bedeutender Prozeß unfähiger, kleinlicher und törichter geführt worden.“ weiterlesen…

07.04.2017 | Kategorien: Ausstellung, Polizeimuseum, Veranstaltungen
Wasserschutzpolizei

Nienburg. Noch bis zum 30. April können Besucherinnen und Besucher des Polizeimuseums in Nienburg die neue Wanderausstellung „Buten und binnen – die Wasserschutzpolizei und ihre Geschichte“ besichtigen. Am Donnerstag, den 27. April, 16:00 Uhr, wird noch einmal eine kostenlose Führung durch die Ausstellung angeboten. weiterlesen…

«...91011...2030...»