Aktuelles

16.01.2019 | Kategorien: Allgemein
Titel Weimarer Republik

Die Polizei Hannover zeigt ab Ende Februar die Wanderausstellung „Freunde – Helfer – Kämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik“. Das Organisationsteam sucht noch Exponate, die das Leben der Ordnungshüter in der Zeit von 1918 bis 1933 im Raum Hannover zeigen.

Wer Historisches der Polizei aus der Weimarer Republik besitzt und zur Ausstellung beitragen möchte, kann sich unter Telefon (0511) 109 10 52 beim Organisationsteam melden.

Hier geht es zum Artikel der HAZ vom 11.01.2019

16.01.2019 | Kategorien: Literatur, PoliZeitGeschichten

Selowski, Harold
Zur Berliner Polizei zwischen 1918 und 1933 / Harold Selowski.
Berlin : Förderkreis Polizeihistorische Sammlung Berlin, 2018. – 230 Seiten : Illustrationen.

Zu beziehen über den Förderkreis Polizeihistorische Sammlung e. V.: www.phs-berlin.de

16.01.2019 | Kategorien: Allgemein

Ein Besucher, der gezielt nach Nienburg kam, um das Polizeimuseum zu sehen. Er hat den Preis verdient.

Hier geht es zur Meldung

24.10.2018 | Kategorien: PoliZeitGeschichten

Von Manfred Rautenberg

Es kommt eher selten vor, dass auf den Seiten eines Fördervereins für Polizeigeschichte einem alkoholkranken Mann, ohne festen Wohnsitz, der vielen Beamten der Schutzpolizei im Lande Niedersachsen aber persönlich bekannt war, ein Nachruf gewidmet wird. In diesem Fall, bei diesem Menschen, ist es anders: Wie ein Lauffeuer ging die Nachricht durch die Flure der Dienststellen in unserer Gegend: „Hast Du schon gehört? Herbert Zeitz ist gestorben!“ Jeder kannte ihn, viele hatten mit ihm über viele Jahre zu tun gehabt. Ungezählt sind die Übernachtungen im Polizeigewahrsam und die damit verbundenen Geschichten. weiterlesen…

23.07.2018 | Kategorien: Allgemein

100 Jahre Weimarer Republik – 80 Jahre Reichspogromnacht – Die Rolle der Polizei in Demokratie und Diktatur

Mittwoch, 7. November 2018, um 19 Uhr im Münster Hameln

Einladung zu einer gemeinsamen Veranstaltung der Polizei, des Vereins für regionale Kultur und Zeitgeschichte, des Förderkreises für Polizeigeschichte Niedersachsen und der Ev.-luth. Münster-Gemeinde St. Bonifatius.

Superintendent Philipp Meyer (Kirchenkreis Hameln-Pyrmont) und der Schirmherr der Vortragsveranstaltung Carsten Rose (Direktor der Polizeiakademie Niedersachsen) begrüßen Sie zu zwei Vorträgen zur Rolle der Polizei in Demokratie und Diktatur. weiterlesen…